Traumziel Thailand – Ko Chang

Herrlich feiner, weißer Sand, angenehme Atmosphäre und interessante Touren, die man auf dieser hügeligen Insel unternehmen kann – Ko Chang ist Urlaub pur!
Ko Chang heißt übersetzt ‚Elefanten-Insel‘, weil ihre Umrisse von weitem betrachtet, die eines Elefanten haben sollen (man braucht eine gehörige Portion Phantasie, um das zu erkennen).
Die Insel ist etwa 30 Kilometer lang und 10 Kilometer breit, ihre bewaldeten Hügel ragen bis zu 740 Meter hoch in den Himmel hinein. Zu Fuß kann man interessante Exkursionen durch den Regenwald und zu schönen Wasserfällen machen. Man sollte gutes Schuhwerk dabei haben, manchmal wird der Weg beschwerlich und länger als geplant, außerdem gibt es Schlangen. Aber nicht nur zu Fuß, auch mit dem Fahrrad oder dem Moped lassen sich einige schöne Aussichtspunkte erreichen, von wo aus man seine Blicke über die Küsten der Insel schweifen lassen kann. Durch die hügelige Landschaft ist der Weg mit dem Fahrrad allerdings nicht immer leicht, obwohl die Beschaffenheit der Straße relativ gut ist.
Eine schöne angenehme Insel in Thailand.

Facebook Comments