Traumziel Sizilien – Im Schatten des Ätna DOKU HD

Er prägt seit Jahrtausenden das Antlitz der größten Insel im Mittelmeer. Aber der Ätna ist für Sizilien nicht nur weithin sichtbares Wahrzeichen, sondern auch Schicksalsberg. Seine Ausbrüche gestalteten die Landschaft rund um Europas höchsten Vulkan immer wieder neu. Dabei zerstörte der Ätna in der Geschichte wiederholt ganze Städte, versorgte die Insel durch seine Ausbrüche aber auch stetig mit neuer, fruchtbarer Erde – Grundlage des landwirtschaftlichen Reichtums Siziliens. Am Fuß des Ätna befindet sich Siziliens berühmtes Anbaugebiet für Blutorangen.
Das Landesinnere Siziliens ist geprägt von extensiver Landwirtschaft mit nur wenigen Dörfern. Die allerdings ähneln eher Kleinstädten. Traditionell wohnen hier die Landarbeiter, die seit jeher für die Großgrundbesitzer tätig waren. Die Verwalter solcher Güter üben bis heute, nicht nur gesellschaftlich, sehr großen Einfluss aus. Historisch gesehen hat sich aus ihnen die Mafia entwickelt.
Das Land einiger festgenommener Mafiabosse wird seit geraumer Zeit an Kooperativen verteilt. Auf den sogenannten “Libera Terra” werden heute neben dem landwirtschaftlichen Anbau auch soziale Projekte durchgeführt. “planet e.” besucht ein solches Projekt in Partinico, westlich von Palermo. Die lokale Mafia hat, trotz vieler Verhaftungen, hier immer noch das Sagen. Während sich die ländlichen Regionen Siziliens immer noch sehr schwer tun, gegen Traditionen, Schutzgelder und Omertà aufzubegehren, wächst in den Städten zunehmend Widerstand gegen die Mafia. “Adio Pizzo” – Schluss mit dem Schutzgeld – fordern besonders junge Sizilianer, auch in Palermo. Umgeben von drei Meeren, spielt Fischfang in Sizilien immer schon eine große Rolle. Jahrhundertelang schwammen regelmäßig riesige Thunfisch-Schwärme an der Küste vor Trapani vorbei und sorgten dort seit phönizischen Zeiten für Wohlstand und Kultur.
Inzwischen dezimieren jedoch moderne, internationale Fischereiflotten weit draußen auf dem Meer nachhaltig die Thunfisch-Bestände. Die planet e. -Dokumentation “Traumziel Sizilien – Im Schatten des Ätna” zeigt die Insel in ihrer ganzen Vielfältigkeit und stellt Menschen vor, die trotz oder gerade wegen des Vulkans dort leben.

Facebook Comments