(Doku) Traumziel Irland (HD)

Die Reise auf die grüne Insel Irland beginnt mit einem Besuch im “Dunbrody House” in die Grafschaft Wexford, einem Herrenhaus im Victorianischen Stil.

Hier wird man kulinarisch verwöhnt, kann aber auch etwas lernen. Denn Hausherr Kevin Dundon, über die Grenzen des Landes hinaus bekannter Koch, verrät bisher wohlgehütete Küchengeheimnisse in seiner “Cookery School”.

Aus- und Einblicke gewährt Joseph Molloy auf der Hook Halbinsel, wo er “Hook Head”, einen Leuchtturm aus dem 13. Jahrhundert betreut, den einzigen seiner Art auf der ganzen Welt, der noch in Funktion ist. Es lohnt sich, die interessante Linsenkonstruktion zu besichtigen und anschließend 115 Stufen hinaufzusteigen. Die Aussicht ist beeindruckend.

Kilkenny, eine kleine Stadt im Landesinneren, ist weltbekannt wegen des gleichnamigen Bieres und berühmt als Veranstaltungsort des jährlichen Kunstfestivals. Idyllisch am Nore (nor) River gelegen, besitzt sie typisch irischen Charme.

Kirchen und Klöster gelten für viele Besucher als Höhepunkt ihrer Irland-Reise. Die anglikanische St. Canice´s Kathedrale ist die zweitgrößte des Landes und ist ein architektonisches Meisterwerk.

Facebook Comments